Der Gesangverein "Frohsinn" Weitenung hat seine Jahreshauptversammlung abgehalten

Jahreshauptversammlung 2023

„Das Singen ist ein Geschenk, das uns die Natur gemacht hat.“

Johannes Brahms

Mit dem Lied „Every Breath you Take“ er├Âffneten die S├Ąngerinnen und S├Ąnger von Voices of Joy unter der Leitung von Ralf Leopold musikalisch die Jahreshauptversammlung des Gesangvereins „Frohsinn“ Weitenung.

Vorsitzender G├╝nter Volland bedankte sich bei allen f├╝r die gute und konstruktive Zusammenarbeit im zur├╝ckliegenden Jahr.

Das vergangene Jahr lief coronabedingt noch nicht richtig rund, aber wir durften wieder singen. Wie engagiert der Chor das ganze Jahr ├╝ber ist, wurde bei der Versammlung deutlich dargestellt durch den Jahresbericht und einer Dia-Pr├Ąsentation von Schriftf├╝hrer Werner Waadt.

Der Gesangverein hat 127 Mitglieder davon sind 103 passive und 24 aktive Mitglieder. Im vergangenen Jahr hatte der Chor 34 Proben und drei Auftritte. Auch das gesellige Beisammensein wurde gepflegt.

Einen umfassenden Kassenbericht pr├Ąsentierte Ute Volland. Die Kasse schloss leider mit einem Minus. Die Kassenpr├╝fer Lisa Zerr und Karl Burkart bescheinigten Ute Volland eine einwandfreie Kassenf├╝hrung.

Chorleiter Ralf Leopold dankte seinen S├Ąngern f├╝r ihren Einsatz und das ihm entgegengebrachte Vertrauen. Er sei stolz auf das bisher Geleistete und freue sich immer wieder auf seine Aufgaben als Chorleiter in Weitenung. Nun will er mit den S├Ąngerinnen und S├Ąngern ein neues Repertoire erarbeiten wobei nat├╝rich neue S├Ąngerinnen und S├Ąnger willkommen sind. G├╝nter Volland w├╝rdigte die Arbeit des Chorleiters und bedankte sich mit einem Geschenk.

F├╝r flei├čigen Probebesuch erhielt Brigitte Engel ein kleines Geschenk. Sie fehlte bei den 34 Proben nicht einmal. Auch f├╝r die ausw├Ąrtigen S├Ąngerinnen und S├Ąnger gab es eine kleine Anerkennung. Diese erhielten: Xenia Falk, Bettina J├Ârger, Ulrike Pfeifer, Nicki und Herbert Sablotny.

Ortschaftsrat R├╝diger Huck dankte der Vorstandschaft und den Aktiven f├╝r das Engagement und dem Chor f├╝r die Unterst├╝tzung der kulturellen Veranstaltungen im Ort.

Ortsvorsteher Daniel Fritz lobte das Vereinsmiteinander als Bereicherung f├╝r die Dorfgemeinschaft. Er w├╝nschte dem Chor weiterhin viel Erfolg.

Zum Abschluss wies G├╝nter Volland auf die geplanten Veranstaltungen hin:
21.10. Oktoberfest. 28.10. Konzert in Gro├čweier, 17.12. Kirchenkonzert in Weitenung.

Mit dem Lied ÔÇ×The Sound of Silence“ wurde die Versammlung beendet.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert