Oktoberfest des Gesangvereins Frohsinn: Feierlaune in Weitenung

Beim Oktoberfest des Gesangvereins Frohsinn in der Weitenunger Rheintalhalle herrschte ausgelassene Stimmung. Die Halle war voll besetzt, und die fr├Âhlichen G├Ąste, in traditioneller Tracht gekleidet, lie├čen immer wieder ihre H├Ąnde in die Luft schnellen, wie es bei solchen Festen Brauch ist.

Der Gesangverein Frohsinn, bestehend aus rund 30 S├Ąngerinnen und S├Ąngern, organisierte das Oktoberfest mit einer gelungenen blau-wei├čen Dekoration und leckeren bayerischen Speisen wie gegrilltem Hendl, Serviettenkn├Âdel, Fleischk├Ąse und Obazda. Der Vereinsvorsitzende, G├╝nter Volland, lobte die engagierte Unterst├╝tzung seiner Mitglieder, Partner, Familien und Freunde.

Die Stimmung wurde von „DJ Werner“ , auch als Tenors├Ąnger Werner Waadt bekannt, angeheizt. Ortsvorsteher Daniel Fritz zapfte ein Bierfass an, und gemeinsam wurde das erste „Prosit“ angestimmt. Der Musikverein Weitenung unter der Leitung von Dirigent Tobias Schulthei├č sorgte erstmals f├╝r die musikalische Untermalung des Festes und bot ein abwechslungsreiches Programm f├╝r Jung und Alt, darunter z├╝nftige Blasmusik und Stimmungslieder.

Die Br├╝der Manuel und Alexander Hettler, bekannt f├╝r ihre humorvollen Auftritte in der Fastnacht, unterhielten die Besucher und animierten zum Mitklatschen und Mitsingen. Die G├Ąste tanzten und feierten ausgelassen zu bekannten Hits und nahmen an Spielen wie „M├╝lleimer-Pong“ teil.

Das Oktoberfest in der Weitenunger Rheintalhalle war ein voller Erfolg, bei dem die Besucher in traditioneller Tracht fr├Âhlich sangen, tanzten und feierten, und die Stimmung ausgelassen war.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert